Schwerpunkt Allergologie

Schwerpunkt AllergologiePusteblume

Ein besonderer Schwerpunkt unserer Gemeinschaftspraxis stellen allergische Erkrankungen im Kindes- und Jugendalter dar. Insbesondere Dr. H. Knee und Dr. T. Schmitz haben in diesem Bereich jahrelang in Spezialeinrichtungen gearbeitet, und verfügen über eine große Erfahrung auf diesem Gebiet. Beide schlossen die Ausbildung zum Allergologen sowie zum Asthma- und Neurodermitis-Trainer ab. Dr. T. Schmitz bildete sich zusätzlich in der pädiatrischen Pneumologie (Kinderlungenheilkunde) fort.

Allergische Erkrankungen betreffen alle Grenzflächen unseres Körpers zur Umwelt, also die Atemwege mit allergischem Schnupfen und Asthma, die Augen (allergische Konjunktivitis), die Haut (Neurodermitis/ atopische Dermatitis) und den Magen-Darm-Trakt (Nahrungsmittelallergien). Im Gegensatz zum Facharzt für HNO, Haut oder Lungenerkrankungen gilt der Blick des Kinderallergologen immer dem gesamten Körper, so dass eine Mitbeteiligung anderer Organsysteme oft früher erkannt wird. Außerdem kann der Kinderallergologe aufgrund seiner Erfahrung Besonderheiten dieser Krankheitsbilder im Kindesalter besser erkennen.

 

Hier noch der Verweis auf zwei interessante Internetseiten für ausführliche Informationen zum Thema Pollen & Allergien:

www.pollenstiftung.de

www.pollenflug.de