Versorgung kleiner chirurgischer Notfälle

Versorgung kleiner chirurgischer NotfälleBaer

Kleinere Verletzungen wie einfache Verbrennungs-, Verbrühungs-, Schürf- oder Platzwunden können in der Praxis durch Verbände, Wundkleber oder Steri-Strip-Pflaster sofort versorgt werden. Auch Zecken oder Fremdkörper werden rasch entfernt.

Schwerere Verletzungen, die z.B. genäht werden müssen, weisen wir meist ohne Zeitverzögerung an einen Chirurgen/ Kinderchirurgen weiter. Wir bieten ebenfalls die präoperative Voruntersuchung und postoperative Nachsorge einschließlich Fäden entfernen an.