Verbesserte Leistungen für Kassenpatienten

Verbesserte Leistungen für Kassenpatienten:

Durch Verhandlungen des Berufsverbandes der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ) konnten mit einigen gesetzlichen Krankenkassen innerhalb besonderer Programme oder Tarife verbesserte Leistungen bei Kindern ausgehandelt werden, von denen nun alle Versicherten dieser Kassen profitieren können. Gemeinsam ist all diesen Verträgen, dass die besondere Rolle des Facharztes für Kinder- und Jugendmedizin für die alters- und fachgerechte Versorgung Ihres Kindes unterstrichen wird. Nur der Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin hat eine umfangreiche 5-6 jährige Ausbildung in Krankheitsbildern und Entwicklung vom Säugling über Kleinkind, Schulkind bis hin zum Jugendlichen. Dieses Fachkompetenz ist Vorraussetzung für die mit den Krankenkassen vereinbarten Leistungen und wird durch weitere Qualitätskriterien ergänzt. Im Folgenden stellen wir Ihnen die bestehenden Programme vor.

Weiterlesen

AOK – Vertrag mit Kinder- und Jugendarztverband

BärAOK Vertrag mit Kinder- und Jugendarztverband:

Seit Juli 2009 besteht für Patienten der AOK die Möglichkeit, sich in einen speziellen Vertrag zwischen der AOK und Kinder- und Jugendärzten zur Verbesserung der Patientenversorgung einzuschreiben. Für eingeschriebene Patienten werden von der Kasse zusätzliche von Kinder- und Jugendärzten empfohlene Leistungen, wie z.B. die Vorsorgen U10, U11, Jugenduntersuchung J2, Ultraschallscreening der Nieren sowie der Hörtest bei Säuglingen übernommen.

Im Vertrag sind auch verkürzte Wartezeiten für eingeschriebene Patienten sowie Abendsprechstunden für berufstätige Eltern vorgesehen.

Allerdings verpflichten sich die eingeschriebenen Patienten mit Ausnahme von Notfällen, augenärztlichen oder gynäkologischen Untersuchungen, für zunächst ein Jahr, bei Krankheit oder sonstigem Bedarf immer zuerst zu dem Kinder- und Jugendarzt zu gehen, bei dem sie eingeschrieben sind.

Weitere Informationen geben wir Ihnen gerne in unserer Praxis. Dort können Sie Ihr Kind natürlich auch einschreiben.

 


Jugendsprechstunde

Schuhe

Jugendsprechstunde:


nach Vereinbarung bieten wir spezielle Sprechstunden für Jugendliche an. Die Jugend-Vorsorge-Untersuchungen für Mädchen können bei unseren netten Kolleginnen Frau Dr. med. Carolina Töpfer in Weilheim oder bei Frau Dr. med. Brigitte Birk und Frau Dr. med. Astrid Treude in Peißenberg vereinbart werden.

Kinderkardiologische Sprechstunde

Kinderkardiologische Sprechstunde

Um eine lückenlose Abklärung von Fragestellungen rund ums kindliche Herz sicherzustellen und Eltern eine längere Fahrt zum Kinderkardiologen zu ersparen, kooperieren wir mit dem Kinderkardiologen Herrn Prof. Dr. Stern aus Gauting.

In regelmäßigen Abständen (z.Zt. monatlich) bietet Herr Stern montags kinderkardiologische Sprechstunden in unserer Praxis an. Auch ein spezielles Herzultraschallgerät ist vor Ort. Auf unsere Empfehlung oder auf Ihren Wunsch, können Sie auf die Patientenliste gesetzt werden. Diese wird nach medizinischer Dringlichkeit abgearbeitet. Sie werden in jedem Fall rechtzeitig von unseren Mitarbeiterinnen informiert.